Ankommen und sich wohlfühlen

Egal ob als Hausgast der Urlaub auf dem Bauernhof hautnah erleben will, oder als Genießer der Südtiroler Spezialitäten zu einem regionalen Glas Wein zu sich nehmen möchte, am Niederhof bleiben keine Wünsche offen.

Gerne möchten wir uns vorstellen.

Simone die Hausherrin ist am 12. Mai 1988 auf einem Naturnser Bergbauernhof auf die Welt gekommen. Nach Ihren Pflichtschuljahren besuchte Sie die Fachschule für Hauswirtschat wo Sie auch Ihren Lebenspartner Philipp kennen lernte. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Schule besuchte Sie einen Lehrgang zur Ausbildung zur Pflegehelferin. Simone merkte jedoch bald dass ihr Herz  für das Gastgewerbe schlägt und verdiente ihre ersten Sporen in Hotels und Restaurants in ganz Südtirol. Im Jahre 2010 übernimmt Simone mit Ihrem Lebenspartner Philipp dessen elterliches Gasthaus samt Gästezimmer. Simone ist der Sonnenschein vom Niederhof und liest Ihren Gästen jeden Wunsch von den Lippen ab.Überzeugen Sie sich selbst und lernen Sie kennen was mit Südtiroler Gastfreundschaft gemeint ist.

Philipp ist am 27.08.1986 zur Welt gekommen, ist der älteste von 4 Kindern und der Hausherr vom Niederhof. Nach seinen Pflichtschuljahren besuchte er die Fachschule für Landwirtschaft. Noch während der Schulzeit lernte er Simone kennen.Philipp merkte bald dass es mit der Landwirtschaft allein heutzutage kein vernünftiges Auskommen mehr gibt und entschloss sich in seiner zweiten Leidenschaft dem Kochen weiterzubilden. In Zahlreichen Restaurants und Hotels schwang Philipp den Kochlöffel bis er 2010 mit Simone seinen elterlichen Betrieb übernahm. Philipps Ziel ist es seinen Gästen die Südtiroler Küche näherzubringen und diese auch mit hofeigenen Produkten zu verwöhnen.

 

Kontaktdaten

© Niederhof - MwSt-Nr. 02674290214
Urlaub auf dem Bauernhof Niederhof
Familie Abler - Quadratstr. 11
I-39020 Partschins bei Meran - Südtirol
Tel. 0039 0473 967017
info@niederhof.eu
Öffnungszeiten von der Küche:
11:30 - 14:30 und 17:00 - 20:30
Montag Ruhetag

Download Speisekarte

Bewerten Sie Niederhof

Neu – Skontokärtchen